Vitamin B3

Auch Niacin oder Nicotinsäure genannt
Funktion

Dafür benötigt dein Körper Vitamin B3

Zahlreiche Stoffwechselvorgänge im Körper, zum Beispiel für die Herstellung von Fettsäuren
O
Zahlreiche Stoffwechselvorgänge im Körper, zum Beispiel für die Herstellung von Fettsäuren
Trägt maßgeblich im Zellstoffwechsel zur Energiegewinnung bei
O
Trägt maßgeblich im Zellstoffwechsel zur Energiegewinnung bei
Wichtig für die Regenerierung von Haut, Muskeln, Nerven und der DNA und nachweislich effektiv für ein verbessertes Hautbild (u.A. durch die Reduktion von Akne)
O
Wichtig für die Regenerierung von Haut, Muskeln, Nerven und der DNA und nachweislich effektiv für ein verbessertes Hautbild (u.A. durch die Reduktion von Akne)
Fördert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Gehirn
O
Fördert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Gehirn
Verbesserung der Blutwerte, unter anderem durch Steigerung der HDL-Werte und Senken des LDL und der Triglyceride
Verbesserung der Blutwerte, unter anderem durch Steigerung der HDL-Werte und Senken des LDL und der Triglyceride
Tagesbedarf

Diese Menge Vitamin B3 wird für dich empfohlen

15
Milligramm
sollte ein Erwachsener täglich zu sich nehmen.
Lebensmittel

So gelangst du an Vitamin B3

Natürliche Lieferanten sind Nahrungsmittel wie Geflügel, Wild, Fisch, Pilze, Milchprodukte und Eier. Auch Leber, Kaffee, Cashew-Kerne, Vollkornprodukte, verschiedene Gemüse und Obst enthalten Nicotinsäure.
Schwierigkeiten

Hinweise bei der Aufnahme von Vitamin B3

Gegenüber Hitze, Licht und dem Luftsauerstoff ist Nicotinsäure weniger empfindlich als andere Vitamine der B-Gruppe.
Nahrungsergänzung

Eine Supplementation von Vitamin B3

Ein Vitamin B3-Mangel ist in Deutschland eine Seltenheit. Daher lohnt sich die zusätzliche Aufnahme von B3 nicht. Sportler mit erhöhtem Kalorienbedarf sollten ebenfalls mehr B3 zu sich nehmen, welchen sie jedoch durch eine ausgewogene Ernährung erreichen.

Durch die Nutzung der Website stimmst du der DSE und dem Haftungsausschluss zu. Mehr Infos.