Rinderfond

Zutaten

1 kg Rinderknochen

1 kg Beinscheibe/Querrippe/Hochrippe/Brust

1 Zwiebel halbiert

1 Bund Suppengrün

2 Knoblauchzehen

1 Tl schwarze Pfeffekörner

3 Lorbeerblätter

4 Nelken

4 Thymianzweige

Liebstöckel nach Geschmack

6 Pimentkörner

1 Bund Petersilie

1 El Salz

Anleitung

Rinderknochen auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und bei 200 Grad mittlerer Schiene 30 Min Ober/Unterhitze  mit der Zwiebel rösten.

Fleisch rundherum anbraten.

Knochen, Zwiebel und Fleisch in einem Topf mit 2,5 kaltem Wasser auffüllen und aufkochen. Abschäumen.

75 Min köcheln.

Danach geschältes und gewürfeltes Suppengrün , Gewürze und die Stiele von Petersilie noch 45 Min mitkochen.

Am Ende salzen.

Mit kleingeschnittener Petersilie garnieren.

Viel Spaß und guten Appetit!

Beilagen

Tipps
Lecker als Fond für Tomatensuppe, Erbseneintopf mit Bockwurst
teilen
Teile dieses Wissen mit deinen Freunden:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Durch die Nutzung der Website stimmst du der DSE und dem Haftungsausschluss zu. Mehr Infos.