Hefepflaumenkuchen vom Blech

Zutaten

300 g Mehl Type 550

40 g Zucker

30 g Butter/Öl

1/ 8l Milch

2 Eier

20 g frische Hefe

ca. 2 kg Pflaumen

Zucker zum Best

Anleitung

Man sollte darauf achten, dass die Zutaten nicht kalt sind.

Frische Hefe zerbröckeln.In lauwarmen ( Körpertemperatur) Milch auflösen und  1 Tl  des Zuckers darüberstreuen .Ca 10-20  Min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.( ev. den Backofen auf 30-40 Grad Ober/Unterhitze aufheizen, ausmachen und dadrin die Hefemilch gehen lassen)

Mehl, weiche Butter, Rest von Zucker und Eier mit der Hefemilch sehr gut mit Knethaken des Handrührgerätes  zu einem homogenen Teig ca. 3 Min verkneten.Wenn der Teig sich  beim Kneten vom Schüsselrand löst und blasig wirkt, ist er genau richtig.

Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 25 -60 Min gehen lassen. Er muss sein Volumen verdoppeln( ev. wieder in vorgeheizten und ausgeschaltetem Backofen aufgehen lassen)

Pflaumen waschen und entsteinen.

Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Pflaumen mit der Innenseite nach oben schuppenförmig auf den Teig legen.

Bei 200 Grad 30-40 Min backen

Mit Zucker bestreuen

 

Viel Spaß und guten Appetit!

Beilagen

Tipps
Nutzer haben sich zuletzt folgende Rezepte angeschaut
teilen
Teile dieses Wissen mit deinen Freunden:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Durch die Nutzung der Website stimmst du der DSE und dem Haftungsausschluss zu. Mehr Infos.