Grüne Pesto

Zutaten

60 g Basilikumblätter/Bärlauch/Petersilie

20-50 g Pinienkerne/Walnüsse/Mandelblättchen/

Haselnüsse/ Sonnenblumenkerne/Erdnüsse

125 ml kaltgepresstes Olivenöl/Traubenkernöl

20 g Parmesan

ev. 1 Knoblauchzehe

Meersalz, Pfeffer, Prise Zucker

Anleitung

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun  rösten.

Blätter waschen und trocken tupfen.

Knoblauch pellen, Parmesan reiben.

Alles mit Öl pürieren. Dann erst mit Salz, Pfeffer abschmecken.

In kleinen Glas abfüllen  und im Kühlschrank stellen.

Viel Spaß und guten Appetit!

Beilagen

Nudeln
Brot
als Gewürz zu Falafel
Tipps
1.Geht auch mit Möhrengrün Bio/ Radieschengrün Bio/ junge Breit- und Spitzwegerichblätter oder andere essbare Wildkräuter/Rucola/ Schnittknoblauch
2.Das Pesto kann auch eingefroren werden
3.Im Kühlschrank einige Wochen lagern. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass die Kräuter immer mit Öl übergossen werden. Nimmt man etwas Pesto aus dem Glas, füllt man am besten gleich wieder Öl nach.
teilen
Teile dieses Wissen mit deinen Freunden:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Durch die Nutzung der Website stimmst du der DSE und dem Haftungsausschluss zu. Mehr Infos.