Kniebeugen fallen dir schwer? Mach Kniebeugen!

3 Minuten Lesezeit

Die beste Art Kniebeugen zu lernen? Kniebeugen ausführen! Was für die einen von euch jetzt logisch klingt, wird für die anderen etwas verwirrend sein.

Ich bin beruflich in einem Umfeld als Trainer „aufgewachsen“, bei dem sehr viel Wert auf funktionale Muster und die korrekte Ausführung der Übung gelegt wird. Was ich prinzipiell super finde!

Doch oft spreche ich mit Leuten, welche sich nicht an gewisse Übungen trauen. Sofern man nicht viel Erfahrung in dem Bereich hat, halte ich es auch für sinnvoll, wenn die korrekte Ausführung zunächst vom Trainer vorgezeigt und dann beobachtet wird.

Doch auch bei sporterfahrenen Leuten höre ich oft Zweifel an gewissen Übungen. Man hat die Kniebeugen ein paar Mal ausprobiert, konnte sie nicht wie im Lehrbuch ausführen und zack – fliegt eine der beste Grundübungen des Kraftsports aus dem Trainingsplan.

Doch genau das ist die falsche Herangehensweise. Wie war es früher im Fremdsprachenunterricht? Wenn du z. B. einen englischen Satz nicht verstanden hast? Du hast dir die Grammatik angeschaut (Theorie und Koordination), die Vokabeln übersetzt (Muskelspannungen und Gelenksbewegungen) und den Satz Stück für Stück übersetzt (Trial and Error bei langsamen Wiederholung).

Ebenso würdest du den Satz niemals übersetzen, wenn du dir nur die Grammatik anschaust und alles andere wegwirfst (Spannung im Po und Spannung im Po unter vertikaler Last sind zwei verschiedene Welten).

Stattdessen solltest du weiter üben. Trial and Error bis zum Erfolg. Deine Kniebeugen müssen nicht perfekt sein. Du solltest nur wissen, worauf du zu achten hast, um sie „perfekt“ werden zu lassen. Wenn du die Bauchspannung in der Kniebeuge nicht gut halten kannst, aber durchgehend fokussierst, wirst du sie auch mit der Zeit verbessern.

Das System funktioniert auch bei Verletzungen. Knie-OP gehabt und seitdem Angst bei Squats? Perfekte Zeit, um die Theorie zu lernen und langsam den Bewegungsradius unter optimalen Spannungen zu steigern!

Nutzer haben sich zuletzt Folgendes angeschaut

Durch die Nutzung der Website stimmst du der DSE und dem Haftungsausschluss zu. Mehr Infos.