Ernährung

1979 Wörter

20 Minuten Lesedauer

Abnehm Checkliste

Du musst nicht Unmengen an Geld ausgeben, um gesund zu Leben. Ebenso musst du täglich nicht Stunden damit verbringen, etwas Gesundes zuzubereiten. Viele Leute sind jedoch der Meinung, dass man nicht mal eben seine Ernährung umstellen kann.

Lass mich dir das Gegenteil beweisen.

Alles wird immer als „ach so schwer“ betitelt. Was auch daran liegt, dass die meisten Leute viel zu hohe Erwartungen haben. Schraube deine Erwartungen an dich selbst ein wenig herunter und ließ dir den Artikel durch. Unten findest du eine Checkliste. Dort stehen viele kleine Tipps, mit deren Hilfe du auf kleinem Wege schon bald einen schnellen Erfolg erzielst – für deine Gesundheit und für eine bessere Figur!

Denn nur ein gesunder Körper ist der Schlüssel zum Wohlfühlen und für einen langfristigen Erfolg. Deshalb: Hunger dich nicht aus. Ersetze gewisse ungesündere Lebensmittel mit gesunden Alternativen. Treibst du zusätzlich auch noch Sport schmelzen die Pfunde nur so dahin.

Und nein, du sollst diese Checkliste nicht an einem Tag umsetzen. Das muss nicht alles von heut auf morgen perfekt klappen. Such dir zu Beginn selbst einen ersten Schritt heraus und versuche diesen umzusetzen.
Ob direkt am nächsten Tag oder langsam in den nächsten zwei bis vier Wochen ist doch egal. Danach nimmst du dir den nächsten Schritt vor. Und immer so weiter. Viele Wege führen nach Rom!

Einige der Tipps ergänzen sich, andere scheinen gegensätzlich – weil es mehrere Varianten gibt, um sich gesünder zu ernähren oder Kalorien einzusparen.

Folge mir auf Instagram für weitere solcher Beiträge!

Nutzer haben sich zuletzt Folgendes angeschaut

vitamin-b1
2 Min

Vitamin B1 in Stichpunkten

Weitere Namen: Thiamin   Funktion: – Energiegewinnung bei der Verwertung von Nahrung – Positive Beeinflussussung des zentralen und peripheren Nervensystems – Insbesonders wichtig für Serotonin

meditative-stufen
3 Min

Meditative Stufen der emotionalen Verarbeitung

Es gibt verschiedene Gründe weswegen wir Meditation zur Verbarbeitung von Emotionen nutzen sollten. Einerseits unterdrücken wir im Alltag oft Gefühle – in der Schule, im

schwarzweiss
3 Min

Warum wir so gerne schwarz-weiß denken

Eine Theorie, warum wir es so sehr lieben schwarz-weiß zu denken. ⠀ Wir haben in unserem Leben tausende Entscheidungsmöglichkeiten. Das fängt beim täglichen Blick in

essen-spielen
2 Min

Mit Essen spielt man nicht

Ernährung ist immer so ein ernsthaftes Thema. Dieser Trend nimmt in den letzten Jahren enorm zu. Überall werden Kalorien und Makronährstoffe analysiert. Hier und da